Regenerative Energiequellen – Technik, Einsatz und Wirtschaftlichkeit

Erfolgreiche Teilnehmer berichten

Mit einem Fernstudium der Fernschule Weber haben schon viele neue Qualifikationen erworben. Lesen Sie selbst, wie unsere früheren Teilnehmer urteilen:

Neue Erkenntnisse für die Arbeit

»Dank meiner Zusatzausbildung durfte ich schon an mehreren Beratungsgesprächen in Sachen Solarpanel machen. Sie alle führten zu einem erfolgreichen Abschluss!«
Michael Schneider, Sirnach (Schweiz)

»Aufgrund meiner Teilnahme am Fernlehrgang „Regenerative Energiequellen” der Fernschule Weber konnte ich während meinem Vorstellungs­gespräch bei einem renommierten Unternehmen der Windenergiebranche die mir gestellten Fachfragen souverän beantworten; wenige Tage darauf habe ich die Jobzusage bekommen.«
Christian Neugebauer, Aurich

»Beruflich brachte mir der Lehrgang - neben einer Gehaltsaufbesserung - mehr Verantwortung in den Themengebieten, wie Warm­wasserbereitung und Photovoltaik. Für mich persönlich war es ein sehr interessanter Lehrgang. Ich wollte mir mehr Wissen im Bereich Regenerative Energien aneignen, weil das die Zukunft ist. Dies hat der Lehrgang wunderbar vermittelt.«
Christian Bayr, Dasing

»Ich selbst arbeite auf dem Gebiet Anlagenbau, genauer Blockheizkraftwerke für Bio- und Erdgas. Da immer mehr Landwirte - neben Bio- und Windenergieanlagen - Photovoltaikanlagen betreiben, konnte ich durch mein erlangtes Wissen im Fernstudium einen Landwirt in Bezug auf Photovoltaikanlagen beraten. Daraufhin kaufte er nicht nur ein 200 kW Blockheizkraftwerk, sondern bei einer mir bekannten Firma das gesamte Equipment inkl. Montage für eine 22 kWh Peak Photovoltaikanlage (SMA-Wechselrichter, Aleo-Module usw.) ... Alles in allem auch für meine Firma ein Image- und Marktgewinn. Dem Landwirt gefiel die umfassende Beratung.«
Dagmar Vieth, Berlin

Robert Biegger »Die Absolvierung des Fernlehrgangs „Regenerative Energiequellen” bei der Fernschule Weber hat mir geholfen, wieder eine Arbeitsstelle zu bekommen. Da ich mir durch diesen Fernlehrgang und andere Schulungen zum Thema Energie das notwendige Grundwissen für erneuerbare Energien aneignen konnte, war ich für die neue Tätigkeit im Bereich Förderungsmanagement von Umweltprojekten bestens gerüstet. Ich möchte mich herzlich bedanken für die sehr guten Unterlagen, die sehr verständlich sind. Dieser Lehrgang bzw. das Konzept kann man nur weiter empfehlen, was ich in meinem Bekanntenkreis auch gern machen werde.«
Robert Biegger, Wien

Jaroslaw Meres»Nach Absolvierung des Lehrgangs habe ich eine Diplomarbeitsstelle erhalten, die sich mit der Erstellung von wirtschaftlichen Energiesparkonzepten für die Straßenbeleuchtung beschäftigt. Ein nicht unwesentlicher Teil spielt dabei die Nutzung von PV-Anlagen für bestimmte Bereiche im Straßenverkehr.

Mir wurde mitgeteilt, dass dieser Fernlehrgang ausschlaggebend dafür war, dass man mich anderen Mitbewerbern vorgezogen hat.«
Jaroslaw Meres, Lübeck

Jeremy S.»Mir hat der Fernlehrgang „Regenerative Energiequellen – Technik, Einsatz und Wirtschaftlichkeit” sehr geholfen. Ich habe mein Wissen in diesem Bereich erweitert und konnte mit zwei Kollegen einen Betrieb für Reparaturen an Windkraftanlagen gründen.«
Jeremy Sheppard, Kreiensen

»Mit Fernstudium hoch hinaus«
aus der Serie „Berufliche Perspektiven” der Zeitschrift Sonne Wind & Wärme, Ausgabe 12/2010.

»Ich habe kürzlich meinen Bewerbungsprozess erfolgreich abgeschlossen. Mit jahrelangen Erfahrungen aus dem Bereich der Telekommunikation gehe ich nun in die Solarenergie-Branche. Der Fernlehrgang „Regenerative Energiequellen – Einsatz, Technik und Wirtschaftlichkeit” hat mir für meine zukünftigen Aufgaben im Vertrieb eines Großhändlers und Systemanbieters für PV-Anlagen gute Grundlagenkenntnisse vermittelt und damit den Weg in eine neue Branche ermöglicht. Nach erfolgreich abgeschlossenem Lehrgang ist man gut gerüstet, um in Bewerbungsgesprächen für beispielsweise Aufgaben im Vertrieb, Marketing oder Einkauf fachkundige Diskussionen mit Experten aus der Branche zu führen. «
Ralf Pevestorf, München

Klaus R.C. Ciesielski »Ich konnte meine Solar-Energie-Projekte in Brasilien nun mit viel mehr Fachwissen wesentlich intensiver bearbeiten und realisieren. Damit konnte ich noch im Juli 2009 ein sehr interessantes Projekt in meiner Stadt Campina Grande - Parkplatzbeleuchtung eines großen Shopping-Centers mit Solar - verwirklichen. Danke für Ihre tolle Ausbildung für mich.«
Klaus R.C. Ciesielski, Campina Grande (Brasilien)

H. Dankers »Als Angestellter in der Verwaltung einer Behörde, die Agrarflächen verwaltet, kann ich mit meinem erworbenen Fachwissen bei den Kunden (Landwirten) sehr gut punkten.«
Holger Dankers, Stade


Mehr Chancen auf dem Arbeitsmarkt

»Ich schloss den Lehrgang zeitgleich mit meinem BWL-Studium ab. Gleich bei der ersten Bewerbung hatte ich Erfolg. Nun arbeite ich bei einem Solarzellenhersteller im Einkauf. Beim Vorstellungsgespräch wurde mir gesagt, dass genau darauf geachtet wird, ob ein Bewerber auch wirkliches Interesse für die Branche der erneuerbaren Energien mitbringt.

Gerade bei der heutigen Arbeitssituation, wo andere meiner ehemaligen Studienkollegen Monate auf Jobsuche sind, kann ich mich glücklich schätzen, genau in der Branche arbeiten zu können, in der ich es mir gewünscht habe. Sicherlich wäre es ohne den Lehrgang viel schwerer gewesen.«
Ina Klink, Plötzkau

»Ich arbeite als Planer und Bauleiter in einem Heizungsbau-Unternehmen. Durch die erworbenen Kenntnisse im Fernstudium habe ich die Planung und Ausarbeitung aller Heizungsanlagen im regenerativen Bereich zugeteilt bekommen und übernehme somit unsere eigenen Planungen für Scheitholz-, Pellet-, und Wärmepumpen-Heizungsanlagen in unserem Betrieb. Durch diese daraus folgende Erweiterung meines Verantwortungsbereiches und die Entlastung meines Arbeitgebers bei der Erstellung von Angeboten, Bauleitungsaufgaben sowie Akquisetätigkeiten wird mein Gehalt an diese Tätigkeit angepasst. «
René Hoppenstock, Sankt Augustin

 

Die Originale dieser Zuschriften von Lehrgangs­teilnehmern und viele hundert weitere können bei der Fernschule Weber jederzeit eingesehen werden.

 


Zugelassen durch die ZFU

Alle Fern­unter­richts­lehrgänge der Fern­schule Weber sind von der Staatlichen Zentral­stelle für Fern­unterricht (ZFU) geprüft und zugelassen.

 


[ Zum Seitenanfang springen ]