Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

computertechnik:signal [2016/09/07 11:21]
computertechnik:signal [2016/09/07 11:21] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +==== Signal ====
  
 +Die informationstragende Belegung eines einzelnen Verbindungsweges bezeichnen ​
 +wir als Signal. Die weitaus meisten Signale im Computer sind binär, das heißt, die 
 +jeweilige Belegung wird nur als einer von zwei Werten (0, 1) interpretiert,​ wobei die 
 +informationstragende physikalische Größe (z. B. die elektrische Spannung) innerhalb ​
 +gewisser Grenzen (Logikpegel) beliebige Zwischenwerte annehmen kann. 
 +
 +Viele Verbindungsleitungen können nicht nur zwei, sondern drei Zustände annehmen ​
 +(Tri-State-Verbindungen). Die beiden informationstragenden Belegungen ​
 +(0, 1) werden durch eine dritte ergänzt, die man als „Frei-Zustand” bezeichnen ​
 +könnte (die Leitung führt keine gültige Informationsbelegung,​ sondern ist frei, so 
 +dass eine angeschlossene Einrichtung die Leitung mit einem binären Signal belegen ​
 +kann). Solche Verbindungen sind vor allem in Bussystemen von Bedeutung. ​
 +
 +
 +[[http://​www.fernschule-weber.de/​lehrgang/​computertechnik/​index.htm| >>​Weiterbildung Computertechnik<<​ ]]