Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

netzwerktechnik:buchstabe_a [2016/09/07 11:21] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Buchstabe A ======
 +
 +==== AAL ====
 +
 +Anpassungsschicht bei ATM.
 +
 +==== Abort Delimiter ====
 +
 +Rahmenformat bei Token Ring.
 +
 +==== Abort Error ==== 
 +Es wurde ein fehlerhaftes Token erkannt oder die Regeneration einer Station schlug fehl.
 +
 +==== Abschlusswiderstand ==== 
 +Ein Ethernet über Koax-Kabel bildet einen Bus, der mit
 +Abschlusswiderständen an beiden Enden terminiert werden
 +muss.
 +
 +==== A/C Error ==== 
 +Es wurde mehr als ein AMP-Paket bei Token Ring
 +empfangen.
 +
 +==== Access Point ==== 
 +Dient als zentrale Stelle einer Funkzelle. Stellt den Zugang
 +zu einem kabellosen Netz bereit.
 +
 +==== Adjacencies ==== 
 +Router, die neben den Hello-Messages auch die Link-State-Datenbanken untereinander austauschen.
 +
 +
 +==== ADSL ====
 +Asymmetrische Übertragung über Modem an einer
 +herkömmlichen Telefonleitung.
 +
 +==== AGDLP-Regel ====
 +Die Berechtigung auf Netzwerkressourcen wird anhand
 +dieser Regel realisiert: Der Benutzer erhält Access über die
 +Mitgliedschaft in einer globalen Gruppe. Diese globale
 +Gruppe wird in eine Domänen-Lokale-Gruppe gepackt. Die
 +Zugriffsberechtigungen (Permissions) werden an die lokale
 +Gruppe vergeben.
 +
 +==== Aktive Komponenten ====
 +Netzwerkkomponenten,​ die mit Strom betrieben werden,
 +wie zum Beispiel Hubs, Switches, Router.
 +
 +==== Alignment-Error ====
 +Pakete enden nicht an einer Byte-Grenze. Die Anzahl der
 +Bits lässt sich nicht durch 8 dividieren.
 +
 +==== Aloha ====
 +Nicht deterministisches Zugriffsverfahren.
 +
 +==== AMI-Code ====
 +Kodierungsverfahren. „1“:= +U<​sub>​H</​sub>​ und -U<​sub>​H</​sub>,​ „0“:= U<​sub>​L</​sub> ​
 +
 +==== Analog ====
 +Stetig veränderbar,​ fortlaufende Bewegung (Schwingung).
 +
 +==== ANDing ====
 +Routine zum Prüfen, ob sich Endgeräte im gleichen Sub-Netz befinden.
 +
 +==== Anmeldescript ====
 +Eine Batchdatei, die beim Anmelden ausgeführt wird.
 +
 +==== ANSI ====
 +Normierungsbehörde in Amerika.
 +
 +==== Anycast ====
 +Nachricht an die nächstgelegene Station einer Empfängergruppe.
 +
 +==== AppleTalk ====
 +Hersteller spezifische Protokollstapel für Computer der Firma Apple.
 +
 +==== Application-layer ====
 +Schicht im OSI-Schichtenmodell,​ die dem Benutzer die Anwendung (Applikation) zur Verfügung stellt.
 +
 +==== Arbeitsumgebung ====
 +Umfasst z. B. Arbeitsoberfläche (Desktop), Hintergrundbild,​
 +Bildschirmschoner,​ Startmenüs und Taskleiste, das
 +automatische Verbinden von Netzwerk-Laufwerken usw.
 +
 +==== ARP ====
 +Protokoll der TCP/​IP-Protokoll-Familie. Durch ARP werden
 +IP-Adressen auf zugehörigen MAC-Adressen abgebildet.
 +
 +**ARP-Cache** Temporärer Speicher für ARP-Einträge.
 +
 +**ARP-Request** Anfrage über Broadcast, unter welcher Ethernetadresse
 +eine bestimmte Internetadresse erreichbar ist.
 +
 +**ARP-Reply** Antwortpaket auf eine ARP-Anfrage.
 +
 +**ARP-Tabelle** Tabelle, die eine Zuordnung von IP- zu MAC-Adressen
 +enthält.
 +
 +
 +==== ASCII ====
 +International gebräuchlicher Code zur Darstellung eines
 +128 Zeichen umfassenden Alphabets.
 +
 +==== Asynchron ====
 +Jedes zu sendende Byte mit einem Startbit und einem oder
 +zwei Stopbit markiert.
 +
 +==== AT-Befehlssatz ====
 +Erweiterte AT-Kommandosprache (AT = Befehlspräfix
 +Attention) für die Syntax der Modem-Steuerbefehle.
 +
 +==== ATM ====
 +„Asynchronous Transfer Mode“ ist der weltweite Standard
 +für zellenvermittelnde Übertragungswege (engl.: cell switching). Übertragung basiert auf ISDN, bei der der
 +Datenstrom in Pakete unterteilt wird.
 +
 +==== AUI ====
 +15poliger Stecker, um Endgeräte am Netz anzuschliessen.
 +
 +==== Ausgangswarteschlange ====
 +Warteschlange,​ bei der sich der Pufferspeicher am
 +Ausgang befindet.
 +
 +----
 +[[http://​www.fernschule-weber.de/​lehrgang/​netzwerktechnik/​index.htm| >>​Weiterbildung Netzwerktechnik<<​ ]]