Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

netzwerktechnik:buchstabe_p [2016/09/07 11:21] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Buchstabe P ======
 +
 +==== Paging ==== 
 +Auslagern von Speicherinhalten auf die Festplatte und Einlagern von Festplatteninhalten in den Speicher.
 +
 +==== Paketfilter ==== 
 +Filtermechanismus,​ der bestimmte Pakete nicht weiterleitet.
 +
 +==== Paketvermittlung ==== 
 +Die Nachricht wird nicht am Stück übertragen,​ sondern in einzelne Teile (Pakete) zerlegt.
 +
 +==== PAM-Code ==== 
 +Kodierungsverfahren. Für die Bitkombinationen 00, 01, 10, 11 stehen vier Spannungswerte zur Verfügung.
 +
 +==== Paritätsbit ==== 
 +Kontrollbit,​ das bei einem Datentransfer zusätzlich zu den Nutzdaten übertragen wird. Die auf logisch 1 gesetzten Bits werden mit dem Paritätsbit auf eine gerade (even) oder ungerade (odd) Bitsumme ergänzt. Die Paritätsprüfung ist ein Verfahren zur Fehlererkennung.
 +
 +==== Passive Komponenten ==== 
 +Netzwerkkomponenten,​ die ohne Strom betrieben werden, z. B. die Verkabelung.
 +
 +==== Patchfeld ==== 
 +Passive Netzwerkkomponente,​ die auf der Rückseite Kupferleitungen aufnimmt und auf der Vorderseite genormte Buchsen für Kupferkabel bereitstellt.
 +
 +==== Patchkabel ==== 
 +Kabel für die Verbindung zwischen aktiven und passiven Komponenten in einem Datenverteiler.
 +
 +==== PCM ==== 
 +Verfahren zur Digitalisierung analoger Informationen.
 +
 +==== Physical Layer ==== 
 +Schicht des OSI-Modells. Legt die physikalischen Grundlagen fest. Transportiert unformatierte Bit-Sequenzen.
 +
 +==== PING ==== 
 +Befehl, der benutzt wird, um festzustellen,​ ob eine Station im Netzwerk vorhanden und erreichbar ist. PING sendet ein Signal mit Echo-Request an den Zielcomputer,​ der mit seinem Namen oder seiner IP-Adresse angesprochen wird und wartet auf eine Antwort.
 +
 +==== POP ==== 
 +Einwahlknoten eines Providers oder Online-Dienstes.
 +
 +==== POP3 ==== 
 +Ein Protokoll zur Steuerung des Austauschs von E-Mails im Internet.
 +
 +==== Port ==== 
 +Anschlussmöglichkeit an eine Komponente.
 +
 +Adressierung auf Layer 4. UDP-Port, TCP-Port.
 +
 +==== PortFast ==== 
 +Porteinstellung,​ damit ein Port sofort in den Zustand „weiterleitend“ geht, ohne vorher in den Zuständen „lauschend“ oder „lernend“ gewesen zu sein.
 +
 +==== PPP ==== 
 +Protokoll zum Austausch von Datenpaketen über Modem und Telefonleitung mit Hilfe von TCP/IP.
 +
 +==== PPPoE ==== 
 +PPP over Ethernet.
 +
 +==== Presentation Layer ==== 
 +Schicht des OSI-Modells. Passt die Daten und die Prozesse an.
 +
 +==== Präambel ==== 
 +Bits in der Folge 10101010 (7 Byte lang). Dient zur Realisierung der Kollisionserkennung und der Synchronisation der Stationen vor der Übertragung.
 +
 +==== Primärbereich ==== 
 +Verkabelung zwischen den Gebäuden.
 +
 +==== Primärmultiplexanschluss ==== 
 +(S2m) ISDN-Anschluss mit 30 B-Kanälen (je 64.000 bit/s) und einem D-Kanal (64.000 bit/s).
 +
 +==== Primärverkabelung ==== 
 +Verkabelung zwischen den Gebäuden.
 +
 +==== Protokoll ==== 
 +Standardisierte Beschreibung der Meldungen, die Computer verwenden müssen, um miteinander über ein Netzwerk kommunizieren zu können.
 +
 +==== Proxy ==== 
 +Server, der zwischen den Nutzer (und dessen Client/​Browser) und das Internet geschaltet wird.
 +
 +==== Proxy-Arp ==== 
 +Die Antwort auf einen Arp gibt ein Rechner stellvertretend für einen anderen.
 +
 +==== Prozess ==== 
 +Zusammenfassung von Ressourcen.
 +
 +==== Prüfbit ==== 
 +Zusätzliches Bit an einem Byte, mit dem eine Parität errechnet wird.
 +
 +
 +----
 +[[http://​www.fernschule-weber.de/​lehrgang/​netzwerktechnik/​index.htm| >>​Weiterbildung Netzwerktechnik<<​ ]]