Wachstums- und Expansionsfinanzierung. Das betreffende Unternehmen hat den Break-Even-Point erreicht oder erwirtschaftet Gewinne. Die Geldmittel werden zur Finanzierung von zusätzlichen Produktionskapazitäten, Produktdiversifikation oder Marktausbreitung und/oder für weiteres „Working Capital“ verwendet.

>>Weiterbildung Rating-Fachkraft IHK<<