Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

regenerative_energiequellen:heizwert [2016/09/07 11:27] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +==== Heizwert ====
 +
 +Heizwerte kennzeichnen die Energie- bzw. Wärmefreisetzung bei der vollständigen Umwandlung der Brennstoffe in ihre Verbrennungsprodukte. Bei den meisten Brennstoffen enthalten die Verbrennungsprodukte Wasser. Der oberer Heizwert H<​sub>​o</​sub>​ bzw. der „Brennwert“ ist die Wärmemenge,​ die frei wird, wenn 1 kg Brennstoff vollständig verbrennt und die Abgase auf Umgebungstemperatur „abkühlen“. Der Brennwert oder früher obere Heizwert enthält die Verdampfungswärme des in den Rauch- oder Abgasen enthaltenen Wassers in der Energiebilanz. ​
 +
 +Der untere Heizwert H<​sub>​u</​sub>​ beinhaltet keine Nutzung der Verdampfungs-(Kondensations-)wärme,​ da die Abgase mit Temperaturen zwischen 400 bis 200°C den Schornstein verlassen.
 +
 +H<​sub>​o</​sub>​ = H<​sub>​u</​sub>​ - r ⋅ xH<​sub>​2</​sub>​O mit r = 2443 kJ/kg als Verdampfungswärme des Wassers
 +bei 25° C.
 +
 +xH<​sub>​2</​sub>​O Verhältnis der Masse des Wassers zu der des trockenen Brennstoff.
 +
 +
 +[[http://​www.fernschule-weber.de/​lehrgang/​energiequellen/​index.htm| >>​Weiterbildung Regenerative Energiequellen – Technik, Einsatz und Wirtschaftlichkeit<<​ ]]