Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

regenerative_energiequellen:systemspannung [2016/09/07 11:27] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +==== Systemspannung ====
  
 +
 +In einem Solargenerator sind im Allgemeinen mehrere Module in Reihe geschaltet (Strang). Dabei ist die Summe der Teilspannungen bei Gleichspannung,​ die wir ja hier haben, gleich der Gesamtspannung Uges, manchmal auch als Uo oder einfach nur U bezeichnet. ​
 +Genau genommen nimmt man aus den technischen Datenblättern der Modulhersteller für die verwendeten Module U-Leerlauf (U0) bei 25 °C und die Differenz zur geringsten Auslegungstemperatur (-10 oder -15 Grad) mit dem Temperaturkoeffizienten für die Spannung (auch im Datenblatt) und multipliziert diese. ​
 +Diese höchstmögliche Spannung eines Modules im Strang, multipliziert mit der Modulanzahl,​ ergibt die höchste Strang-Spannung die auftreten kann. Sie muss niedriger sein als die maximal zulässige Systemspannung der Module nach dem Datenblatt (z. B. 1000 Volt).
 +
 +
 +[[http://​www.fernschule-weber.de/​lehrgang/​energiequellen/​index.htm| >>​Weiterbildung Regenerative Energiequellen – Technik, Einsatz und Wirtschaftlichkeit<<​ ]]