Image

Leitet sich ab vom lateinischen imago (Bild). Ein Image ist eine Vorstellung von einem Objekt, einer Organisation, einer Idee oder Person. Es setzt sich aus vielen wertenden Einzelinformationen zusammen. Im Gegensatz zur subjektiven Meinung eines einzelnen Menschen ist das Image eine nicht berechenbare Größe, die von der Allgemeinheit, der öffentlichen Meinung (als kollektive Größe) geprägt wird. Ein Image ist eine Vorstellung davon, wie andere über ein Produkt, eine Firma, einen Verein etc. denken. Die öffentliche Meinung ist nicht konstant, sie kann sich verändern und damit kann auch ein Image sich verändern. Deshalb ist es ein idealer Ansatzpunkt für die PR – wenn PR Einfluss nimmt auf die öffentliche Meinung, kann sie auch ein Image verändern.

>>Weiterbildung PR-Fachkraft – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / PR-Juniorberater/in<<