Compliance-Audit

Ein Compliance-Audit beurteilt die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben in Systemen, Prozessen, Verfahren und von Produkten mit dem Ziel der höheren Rechtssicherheit und ist somit eine Präventivmaßnahme. Voraussetzung für effektive und effiziente Compliance-Audits ist auch hier die notwendige Beurteilungskompetenz des Auditors.

cp- und cpk-Index Die Prozessfähigkeit wird neben weiteren durch die Indices cp, process capability und durch cpk, critical process capability beschrieben.

>>Weiterbildung Qualitätsbeauftragte/r TÜV®<<

>>Weiterbildung Qualitätsmanager/in TÜV®<<

>>Weiterbildung Qualitätsauditor/in TÜV®<<