Statistical Process Control

(Abkürzung: SPC) Lenkung der Fertigung mit Regelung von Qualitätsregelkarten. Statistische Prozesslenkung: Konsequente Anwendung statistischer Methoden, um einen Prozess zu beherrschen. Es können dabei sowohl quantitative als auch qualitative Merkmale eines Produktes oder eines Prozesses überwacht werden. Halten einer bestimmten Qualität, nicht Verbesserung.

>>Weiterbildung Qualitätsbeauftragte/r TÜV<< >>Weiterbildung Qualitätsmanager/in TÜV<<