Bleibende Regelabweichung

Bei Verwendung eines P-Reglers wird nach Auftreten einer Störung oder Veränderung des Sollwertes die Regelgröße vom Sollwert abweichen. Diese Abweichung ist erforderlich, damit der Regler daraus die erforderliche Veränderung der Stellgröße bilden kann. Diese bleibende Regelabweichung kann nur mit einem Regler mit integralem Anteil beseitigt werden.

https://www.fernschule-weber.de/lehrgaenge/technisches-lehrinstitut/sps-technik-und-iec-programmierung/ >>Weiterbildung SPS-Technik und IEC-Programmierung<<