So arbeiten wir zusammen

Der Ablauf eines Fernstudiums

  1. Die Anmeldung zu einem Fernlehrgang muss schriftlich erfolgen. Bitte füllen Sie das Formular »Studienanmeldung« vollständig aus und unterschreiben es zweimal. Mit der ersten Unterschrift bestätigen Sie Ihre Anmeldung, mit der zweiten Ihr Rücktrittsrecht während des Testmonats.
  2. Nach ein paar Tagen trifft das erste Lehrmaterial bei Ihnen ein. Lesen Sie die darin für Ihr Fernstudium gegebenen Hinweise sorgfältig und beginnen Sie mit dem ersten Lehrbrief.
  3. Die leichtverständliche und anschauliche Darstellung des Lernstoffs macht Ihnen das Lernen leicht. Beantworten Sie die gestellten Kontrollfragen und vergleichen Sie erst dann Ihre Lösungen mit den Musterlösungen am Ende des Lehrbriefs.
  4. Haben Sie den ersten Lehrbrief vollständig durchgearbeitet, so wenden Sie sich den Einsende- bzw. Hausaufgaben am Ende des Lehrbriefs zu.
  5. Ihre Lösungen senden Sie uns über das Online-Lernportal campus oder mit der Post zu. Verwenden Sie dazu die beiliegenden Rückumschläge. Fügen Sie jeder Aufgabenlösung auch stets Ihren »Leistungspass« bei. Auf ihm werden Ihre Zensuren für die Hausaufgaben notiert und er wird auch als Anschriftträger für die Rücksendung verwendet.
  6. Ihre Arbeiten werden nach dem Eintreffen Ihrem Lehrgangsleiter zugeleitet, der sie eingehend korrigiert, mit Kommentaren und Hinweisen versieht und mit einer Zensur bewertet. Danach erhalten Sie Ihre Arbeit umgehend zurück.
  7. Ist Ihre Aufgabenlösung wieder bei Ihnen eingetroffen, so beachten Sie bitte etwaige Korrekturen und Hinweise. Nehmen Sie den betreffenden Lehrbrief nochmals zur Hand und vergleichen Sie etwaige Hinweise Ihres Lehrgangsleiters mit dem Lernstoff, damit Sie aus den Berichtigungen auch den vollen Nutzen ziehen.
  8. Wenn Sie den letzten Lehrbrief Ihres Lehrgangs durchgearbeitet haben, können Sie an einer Abschlussprüfung teilnehmen und dadurch zeigen, dass Sie das Gelernte wirklich beherrschen. Es werden Aufgaben aus dem gesamten Themenkreis des Lehrgangs gestellt. Entsprechend der Ergebnisse Ihrer Abschlussprüfung und unter Berücksichtigung der für die Hausaufgaben erteilten Noten wird Ihnen dann das Fachlehrgangszeugnis unserer Schule erteilt, das Ihnen als Leistungs- und Fortbildungsnachweis dient.

Sie haben Ihr Ziel erreicht!

Wollen Sie sich bereits während des Studiums um einen neuen Arbeitsplatz bewerben, dann stellen wir auf Wunsch auch ein Zwischenzeugnis aus.

 


[ Zum Seitenanfang springen ]