Clippings

Presseausschnitte oder Zeitungsartikel, in denen über eine bestimmte Firma, ein Ereignis oder eine Person geschrieben wird. Anzahl und Qualität der Clippings lassen nach einer PR-Aktion erste Schlüsse über deren Erfolg oder Misserfolg zu.

Das Clipping ist ein Mittel der Dokumentation von Medienberichterstattung und dient der quantitativen Erfolgsmessung der Medienarbeit. Erst eine inhaltliche Aufarbeitung von Clippings im Rahmen einer Medienresonanzanalyse berücksichtigt auch qualitative Kriterien.

>>Weiterbildung PR-Fachkraft – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / PR-Juniorberater/in<<