Ausbildung mit Aussichten - Ihre Weiterbildung per Fernlehrgang

Info-Hotline

04487 / 263
Fernschule Weber - Titelbild
Testen Sie 4 Wochen kostenlos

Unser Impact

Blau ist Grün

Dieses Motto gilt schon lange für die Fernschule Weber – so war doch das frühere Logo von der Farbe Grün geprägt.

Aber das viel wichtigere Grün – unsere Umwelt – stand auch schon sehr früh im Mittepunkt. Im Jahre 2000 startete die Entwicklung des Fernlehrgangs »Regenerative Energiequellen«, um Spezialisten für die Wind- und Sonnenenergie auszubilden. Dies war fünf Jahre vor in Kraftsetzung des Kyoto-Protokolls zur Reduzierung der Treibhausgase und elf Jahre vor der Fukushima-Katastrophe.

Die Fernschule Weber versucht neben kleineren auch größere Umweltprojekte zu unterstützen, um einen größtmöglichen Impact zu bewirken. Denn nur wenn es uns gelingt den Klimawandel zu stoppen, werden unsere Kinder eine Zukunft auf diesem Planeten haben.

Aufforstung – The Generation Forest

Die Fernschule Weber ist Mitglied der Genossenschaft The Generation Forest.

Damit auch nachfolgende Generationen von einer gesunden Umwelt profitieren können, beteiligen wir uns an den Aufforstungsprojekten von The Generation Forest. Die Genossenschaft pflanzt auf degradierten Flächen in Panama dauerhafte Generationenwälder, die große Mengen CO2 binden und den Menschen vor Ort eine finanzielle Perspektive eröffnen. Auf diese Weise wirken wir aktiv an der Gestaltung einer lebenswerten Zukunft mit.

Eine interaktive Karte zu den einzelnen Projektgebieten finden Sie hier:
https://explorer.land/p/project/thegenerationforest

Aktuell besitzt die Fernschule Weber 3 Genossenschaftsanteile. Dadurch werden 1.500 m2 Generationenwald aufgeforstet und somit 3 Tonnen CO2 pro Jahr gespeichert (Stand: September 2022).

Brückenfinanzierung – ecoligo GmbH

ecoligo bietet Unternehmen in Schwellenländern eine "Solar-as-a-Service"-Lösung an. Durch vollständig finanzierte Photovoltaik-Projekte können die Unternehmen Stromkosten senken und gleichzeitig ihre CO2-Emissionen reduzieren.

Zur Finanzierung bringt ecoligo private Anleger und die Unternehmen durch Crowdinvesting zusammen. Um den Bauprozess schnellstmöglich zu beginnen, werden bei bestimmten Projekten kurzfristige Anschubfinanzierungen benötigt. Hier engagiert sich die Fernschule Weber.

Aktuell hat ecoligo Solaranlagen in der Größe von 80 MWp unter Vertrag, welche über ihre Laufzeit 1.251.186 Tonnen CO2 einsparen werden (Stand: September 2022).

Baumspenden – Kinderheim Kleine Strolche

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Muss es aber immer ein Präsentkorb sein? Oder können die Geschenke auch sinnvoll sein?

Ja, das können sie. Die Fernschule Weber verschenkt seit einigen Jahren Baumspenden an das Kinderheim Kleine Strolche in Asendorf, Niedersachsen. Dadurch entsteht im Umfeld des Therapiezentrums ein Naturgrundstück mit verschiedenen Bäumen und Sträuchern für die Kinder der Einrichtung. Hier vereinen sich Kinderschutz und Klimaschutz.

nach oben